Was ist Pergania? (Open Alpha)

Alles rund ums Spiel (Archiv)

Was ist Pergania? (Open Alpha)

Beitragvon Iramon am Mo Nov 07, 2011 2:03 am

Pergania ist ein rundenbasiertes, online Strategiespiel, welches im Mittelalter spielt. Die Runden sind dabei so kurz gewählt, dass es fast wie Echtzeit wirkt. Eine Beschreibung der Hintergrundgeschichte findet ihr auf der Website unter "Das Spiel".

In der Open Alpha sind die Turns (Züge) auf 5 Minuten eingestellt, d.h. alle 5 Minuten wird das Spiel aktualisiert - sprich Gebäude bauen, Ressourcen werden erwirtschaftet, es wird geforscht, Bewegung und Kämpfe finden statt, etc.
Folglich hat jeder Spieler die Möglichkeit binnen 5 Minuten zu agieren, als würde dies gleichzeitig geschehen.

Generell ist das Spiel ein Aufbau-Strategiespiel. Dabei setzt der Spieler Befehle, die über die Zeit (in 5-Minuten-Invervallen) ausgeführt werden. Wenn der Befehl (zum Beispiel der Bau eines Gebäudes) beendet ist, tritt der Gewünschte Effekt ein (im Falle des Gebäudebaus, wird das Gebäude in der Stadt errichtet und bringt zusätzliche Ressourcen oder schaltet neue Optionen frei).

Zusätzlich zu "normalen" Befehlen, gibt es sogenannte "Sofort Befehle". Diese beziehen sich zum Beispiel auf Spionage oder Sabotage. Hier wird der Befehl direkt ausgeführt und liefert ein Ergebnis. Auf einen Spionagebricht muss folglich nicht ein ganzer Zug gewartet werden, es wird stattdessen sofort ein Bericht mit dem Ergebnis der Spionage erzeugt. Solche Befehle können nur ein Mal pro Zug ausgeführt werden.

Als strategischen Faktor gibt es in Pergania 9 verschiedene Geländetypen, die es ermöglichen in Städten unterschiedliche Gebäude zum Ressourcengewinn zu errichten und die Bewegungsgeschwindigkeit sowie durch Verteidigungsboni die Kämpfe beeinflussen - mehr dazu in einem eigenen Artikel.

In Städten gibt es zwei Gattungen von Gebäuden: Ressourcengebäude und Stadtgebäude. Währen Ressourcengebäude nur zum erwirtschaften von städtischen Ressourcen gedacht sind, dienen Stadtgebäude dazu neue Einheiten, Forschung, etc. freizuschalten. Mehr im Artikel zu Gebäuden.

Neben städtischen Ressourcen wie Holz, Stein, Erz, Getreide und Wasser, besitzt jeder Spieler sogenannte "globale Ressourcen". Diese sind im ganzen Reich verfügbar. Darunter fallen Gold, Einfluss, Forschung, Behausungen und Moral.

In Pergania gibt es insgesamt 29 Technologien, die widerum diverse Level besitzen, die erforscht werden können. Dabei werden zwei Arten von Technologien unterschieden: Freischaltungs- und Levelbezogene Technologien.
Technologien, die einzelne Einheiten, Gebäude, etc. freischalten, ermöglichen mit der Erforschung des entsprechenden Levels, dass die Einheiten / Gebäude global im ganzen Reich verfügbar sind. Levelbezogene Technologien hingegen, ermöglichen eine Fertigkeit oder ein Gebäude weiter zu erforschen, um es höher ausbauen und damit dessen Effizienz erhöhen zu können.

Dieser Artikel wird noch erweitert werden...
Iramon
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa Apr 16, 2011 2:15 am

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron