Beta-Start:
01. Mai 2013, 18 Uhr!
Sei dabei. Registrier dich noch heute.

Registrieren| Passwort vergessen...

Pergania - The Age of Knights.

Pergania spielt im Mittelalter in der fernen Welt Pergania. Der König, der das Reich einte, ist vor kurzem ohne Thronerben verstorben. Alle Bemühungen der Adligen einen Nachfolger zu bestimmen, sind gescheitert. So zerfiel das Reich in einem Bürgerkrieg. Die Adligen erklärten sich zu unabhängigen Staaten und gründeten Allianzen mit dem Ziel einen neuen König zu kühren. In diesem Spiel spielst Du einen der Adligen. Gründe eine Allianz mit deinen Freunden, erforsche neue Technologien, gründe riesige Armeen und neue Städte, um das Land zu beherrschen. Bist Du erfolgreich, so wirst vielleicht Du der neue König Perganias werden.

In Pergania stehen 29 Technologien bereit, die Du erforschen und weiterentwickeln kannst (fast 270 Technologielevel), 34 verschiedene Gebäude, die Du in deinen Städten errichten kannst und insgesamt 38 verschiedene Armee-Einheiten, die darauf warten von Dir angeführt zu werden.

Genaueres zu den Technologien, den Einheiten und Gebäuden kannst Du der Spielhilfe entnehmen, die Dir im Spiel zur Verfügung steht.

Jeder Spieler beginnt mit einer kleinen Stadt, die er weiter ausbauen kann und nutzen kann Armeen aufzustellen, sowie die Forschung und Bildung seines Volkes voranzutreiben.

Bei Pergania kommen innovative Technologien zum Einsatz, um dem Spieler ein Spielerlebnis zu ermöglichen wie es bei herkömmlichen PC-Spielen der Fall ist. So wird die Benutzeroberfläche beim Login vollständig übertragen und die restliche Kommunikation erfolgt per Ajax. Mit Hilfe von JavaScript ließen sich Features wie eine zoombare Minimap der gesamten Spielwelt realisieren oder das einfache, gewohnte Bewegen von Einheiten mittels Rechtsklick auf der Karte, nachdem die Einheit ausgewählt wurde. Die Entwickler sind stets bestrebt das Spiel zu verbessern und zu erweitern!

Details und alles Weitere kannst Du im Forum nachlesen.

Alpha Screenshot

Eine erste Impression von Pergania könnt ihr auf dem folgenden Bild sehen (klicken zum vergrößern). Leider sind noch nicht alle Grafiken für die Karte und Einheiten fertig gestellt.
Small Screenshot Pergania